Märkischer Hof Luckenwalde
Hotelklassifikation 3 SterneSaisonangebot

 Anfrage | Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB

Symbol M

Unser Programm 2017
LUTHER & TETZEL
500 Jahre Reformation

LUTHER & TETZEL

Mehr Wanderrouten
finden Sie auf der Seite

DVV Wandern
Wandern im Fläming

Weitere Spezialprogramme

Diese auf spezielle Themen zugeschnittenen Angebote erhalten Sie gern auf Anfrage:

Märkische Weihnacht
Märkische Weihnacht

Silvester in Berlin + Brandenburg
Silvester + Neujahr in BB

Grüne Woche Berlin
Grüne Woche Berlin

Paul-Gerhardt-Denkmal Mittenwalde
Leben und Wirken Paul Gerhardts

Feuerwehr am Flughafen Berlin-Schönefeld
Feuerwehr & Technik

Luther in Wittenberg
Auf den Spuren der Reformation

Kloster Zinna
Kirchen und Klöster in der Mark Brandenburg

 

Bei Interesse wenden Sie sich an unser Personal.

 

PDF-Datei anzeigen

*Zum Anzeigen der PDF-Datei benötigen Sie den kostenlosen
Adobe Reader herunterladenAdobeReader

Programmvorschläge

Sehr geehrte Damen und Herren,
wählen Sie aus unserem Angebot an Spezialprogrammen für Gruppenreisen.

Wanderungen in den Hohen und Niederen Fläming sowie in den Naturpark Nuthe-Nieplitz…

Kombinieren Sie unser attraktives Übernachtungsangebot mit Wanderungen in der Region und mit Ausflügen in die Metropole Berlin, nach Potsdam oder in das Biosphärenreservat Spreewald und in das Havelland.

UNSERE WANDEREMPFEHLUNGEN:

RUND UM LUCKENWALDE

10 km bis 15 km. Leicht.
Biolandhof KlinkenmühleBesuchen Sie Feldsteinkirche und Erlebnishof Werder (bei Jüterbog). Wandern Sie auf Wald- und Feldwegen bis zum Zisterzienserkloster Zinna. Lernen Sie auf der Mühlentour die Gottsdorfer Obermühle und den Biolandhof Klinkenmühle kennen. In der Gemeinde Nuthe-Urstromtal bietet der FlämingWalk 7 Rundkurse mit insgesamt 85 Kilometern Strecke für Nordic Walker oder Wanderer.

HOHER FLÄMING Hügel, Burgen und Schlösser

13 km bis 18 km. Mittelschwer.

Burg Eisenhardt bei Belzig, Bild: © Ch. Wittig
Burg Eisenhardt bei Belzig

Erleben Sie das "kleinste Mittelgebirge Deutschlands" mit dem 200 Meter hohen Hagelberg und den Burgen Eisenhardt, Wiesenburg und Rabenstein. Genießen Sie die sauberen Quellen rund um Bad Belzig und probieren Sie die heimische Flämingforelle. Das Schloss Wiesenburg mit seinem einmaligen Park sollten Sie nicht verpassen.

NIEDERER FLÄMING mit dem Baruther Urstromtal

Museumsdorf Glashütte
Bild: © Museumsdorf Glashütte
Museumsdorf Glashütte

8 km bis 12 km. Leicht.
Viel Sehenswertes von der Tetzelstadt Jüterbog bis zum Museumsdorf Glashütte. Im Wildpark Johannismühle können Sie Wildfütterungen oder Falknervorführungen erleben. Vom 178 Meter hohen Golmberg sehen Sie bei gutem Wetter bis Berlin. Die Merzdorfer Straußenfarm, die Petkuser Friedensmühle oder das Baruther Schloss erwarten Sie.

NUTHE-NIEPLITZ Naturpark und Nordic Walking

10 km bis 12 km. Leicht.
Abend am BlankenseeDas Naturparadies zwischen Blankensee und Glauer Tal verbindet erholsame Wanderungen mit reichhaltigen Tierbeobachtungen. Entdecken Sie die Rastplätze vieler Zugvögel. Lassen Sie sich nicht den Sudermann-Park am Schloss Blankensee entgehen. Geführte Wanderungen auf weitläufigen renaturierten Militärflächen in Richtung Jüterbog lassen Sie die neue Kraft der Wildnis spüren.

DER TELTOW Bücher, Bunker und viel Wasser

10 km bis 12 km. Leicht.
Kloster AlexanderdorfEinblicke in die Militärgeschichte bietet die ehemalige Garnisonsstadt Wünsdorf mit ihren Bunkeranlagen. Daneben laden heute Antiquariate zum Stöbern in alten Büchern ein. In Mellensee, dem "Dorf der Fischer", sollten Sie den frischen Fang verkosten. Reizvoll sind die Sperenberger Gipsbrüche und das Kloster Alexanderdorf. Rund um Zossen können Sie beim Draisinefahren oder Paddeln einmal andere Muskeln trainieren.

SPREEWALD Naturerlebnis pur

5 km bis 10 km. Leicht.
SpreewaldtrachtenVerbinden Sie Ihre Wanderung im Biosphärenreservat Spreewald mit einer Fahrt auf traditionellen Holzkähnen. Genießen Sie die einzigartige Naturlandschaft ohne Hast. Besuchen Sie die Schinkelkirche in Straupitz, das Gurkenmuseum in Lehde oder das Lübbener Schloss.

WEITERE AUSFLUGSZIELE:

Als Ausflugsfahrten empfehlen wir die folgenden innerhalb einer guten Stunde vom Hotel aus erreichbaren Ziele:

BERLIN

Sony-Center BerlinGroße Stadtrundfahrt mit Besuch des Reichstages, des Potsdamer Platzes und des Bundeskanzleramtes. Besuchen Sie das Brandenburger Tor, flanieren Sie über Friedrichsstraße und Museumsinsel. Erleben Sie eine Dampferfahrt "Unter den Brücken von Berlin".

POTSDAM

Potsdam Kolonie AlexandrowkaStadtrundfahrt mit Besichtigung der Schlösser und Parks von Sanssouci, dem Holländischen Viertel, der Kolonie Alexandrowka, Schloss Cecilienhof oder der Naturerlebniswelt "Biosphäre" und BUGA-Park. Dampferrundfahrt auf Havel und Wannsee.

Lutherstadt WITTENBERG

Lutherstadt WittenbergLutherstadt Wittenberg mit Stadtrundgang und Besuch der Schlosskirche, an deren Tür Luther seine Thesen schlug. Besuch der restaurierten historischen Cranachhöfe. Ausflugsmöglichkeit zum UNESCO-Weltkulturerbe Wörlitzer Park.

HAVELLAND

Kloster LehninBesuch des von Zisterzienser Mönchen begründeten Klosters Lehnin mit der aus Backstein errichteten Klosterkirche. Zwischenstopp im alten Zentrum der Stadt Brandenburg. Fahrt nach Ribbeck, einem Kleinod des Havellandes mit Fontanes berühmtem Birnbaum des Herrn von Ribbeck.

(Foto: Lienhard Schulz externe Website)


Abhängig von Gruppenstärke und Aufenthaltsdauer unterbreiten wir Ihnen gern ein maßgeschneidertes Preis-, Leistungs- und Programmangebot.

Ihr Hotel Märkischer Hof

 

Nähere Informationen senden wir Ihnen gerne zu. Reservieren Sie rechtzeitig!

 

Hotel Märkischer Hof • Poststraße 8 • 14943 Luckenwalde • Tel. (03371) 6040 • Fax (03371) 604444

Webdesign © gb-design.de